50-Jahr-Feier

Bilder von der 50-Jahr-Feier der Höheren Landbauschule Herford
00  Bilder von der 50-Jahr-Feier der Höheren Landbauschule Herford. 01  Dr. Frieling-Huchzermeyer, Kammerpräsident Meise, Dr. Pahmeyer, Oberkreisdirektor Kreibohm, Dr. Hüffmeyer und Dr. Epkenhans beim "Pressefoto" mit der Kaltblutstute "Divine". 02  Weit über 250 Gäste feierten das 50-jährige Jubiläum der Höla Herford im eigens hierfür aufgestellten Festzelt. 03  Schulleiter Dr. Peter Epkenhans hielt die Begrüßungsansprache und führte durch das abwechlungsreiche Programm.
04  Oberkreisdirektor Henning Kreibohm zur Höla Herford: "Kreativitätszelle" "Denkfabrik" "Trainingszentrum für landwirtschaftliche Unternehmen neuen Stils". 05  Kammerpräsident Karl Meise zur Höla Herford: "...hervorragende Ausstattung ...hohe Einsatzbereitschaft des Lehrerkollegiums ...beste Voraussetzungen zur Vermittlung von Handlungskompetenzen für eine zukünftige unternehmerische Tätigkeit". 06  WLV-Vizepräsident Hans-Jürgen Kleimann hob den guten Ruf der Höla Herford hervor und trat für den Erhalt des Schulstandortes Herford ein. 07  Ehrengäste und Festteilnehmer lauschten gespannt den Ausführungen der Festredner.
08  Friedrich Lücking (Ehemaliger aus dem 2. Lehrgang) "Wir hatten damals 1950 nicht im geringsten geahnt, welche Entwicklung die Landwirtschaft in Deutschland und der Welt nehmen würde". 09  Dr. Ludwig Pahmeyer ("Beratungschef" der Landwirtschaftskammer u. Ehemaliger 10. Lehrgang) sprach über die Tugenden des erfolgreichen Unternehmers aus der Sicht der Offizialberatung. 10  Kreislandwirt Werner Seeger lauschte gespannt den Ausführungen der Festredner. 11  Selbst ein gebrochenes Bein hinderte Familie Upmeier zu Altenschildesche nicht an der Teilnahme an der 50-Jahr-Feier.
12  Oberkreisdirektor Henning Kreibohm, Schulleiter Dr. Peter Epkenhans und Kammerpräsident Karl Meise im Gespräch. 13  Übergabe der Zeugnisse an die staatlich geprüften Wirtschafter (Landwirtschaftsschüler), die im nächsten Schuljahr die Höla besuchen werden. 14  Urkunden, Prämien und Zeugnisse für die erfolgreichen staatlich geprüften Landwirte des 49. Lehrgangs 15  Schülersprecher Friedrich-Wilhelm Meierjohann brachte mit viel Lob und verhaltener Kritik die Ereignisse des Schuljahres 98/99 auf den Punkt.
16  Alls Gegenpol zum noch für 1999 geplanten "elektronischen Klassenzimmer" überreichten die HLS-Absolventen dem stellvertretenden Schulleiter Wilhelm Meyer ein "Lehrerset". 17  Pflanzenschutzberater Obermowe (Ehemaliger 23. Lehrgang) hielt für sich und andere immer ein Glas "Herforder" bereit. Kooperationsberater Stefan Pröbsting darf einschenken. 18  Das "Herforder" wurde meterweise ausgeschenkt! 19  Die Drei von der Tankstelle? Die Chefs von Maschinenring und Betriebshilfsdienst Wilhelm Hellmig, Helmut Nölting mit Wirtschaftsberater Friedhelm Schütte.
20  Flüssigdüngung für den Schulrasen ...die Längs- und Querverteilung lassen zu wünschen übrig. 21  Keine Schlacht am vom Landfrauenservice vorbereiteten Kalten Buffett. 22  Stärkung für das Ausschank-Team! 23  Bei Kaffee und Kuchen gab es noch viele Gelegenheiten für interessante Gespräche (Herr Haversiek und Frau Orthmann, die Vorsitzende des Kreislandfrauenverbandes Herford).
24  Allgemeine Zufriedenheit und Freude über die gelungene Veranstaltung bei Ehrengästen und "Offiziellen aus der Kammerzentrale". 25  Das Festzelt blieb bis in den späten Nachmittag hinein gefüllt. 26  Gruppenbild mit "Dame". Die Kaltblutstute "Divine" in der Mitte von Kammerpräsident Meise, Oberkreisdirektor Kreibohm und Schulleiter Dr. Epkenhans. 27  Lena, die Gewinnerin des Hauptpreises der Tombola (ein Fahrrad) auf der Kaltblustute Divine. Besitzerin Cornelia Brune achtet darauf, daß nichts passiert.
28  Giganten im skeptischen Gegenüber. "Ob die Trecker auch so stark sind wie ich?" 29  Ein erhebendes Gefühl: auf 2 m Höhe und 150 PS unter dem modernen Sattel. 30  Das Anlassen des Bulldogs aus den 50er Jahren war immer wieder eine Attraktion. 31  Der Lanz-Bulldog. Für dieses Leitbild der Mechanisierung der Landwirtschaft aus den 50er Jahren konnte sich auch Anna Drangmeister nachhaltig begeistern.
32  Tombola-Losververkäufer Thomas Meyer hatte seinen auf der diesjährigen England-Exkursion erstandenen Kopfwärmer mitgebracht. Er guckt nicht immer so! 33  Herr Breker und Glücksfee Susanne Pape überreichen Bärbel Hohmeier aus Minden einen Hauptgewinn. 34  Axel Kalkreuter, Gewinner des Fendt-Tretschleppers (mit Frontlader!) mußte trotz seines fortgeschrittenen Alters dem Nachwuchs zeigen, daß er Trecker fahren kann. 35  Internet-Cafe und Homepage der Fachschule zogen viele Interessierte in ihren Bann!
36  Klassenfotos aus allen Jahrgängen luden zum Suchen und Wiederentdecken vergangener Jahre ein! 37  Die per PC erstellte Ausstellung "Landwirtschaft einst und heute" zeigte auf über 150 Bildern eindrucksvoll die gewaltigen Veränderungen in der Landwirtschaft in den vergangenen 50 Jahren. 38